V wie Venedig – Guy Fawkes in der Lagunenstadt

Es war im April 2013, als ich endlich einmal wieder mit meiner geliebten Frau durch die schmalen Gassen von Venedig streifen konnte. Natürlich warfen wir auch einen Blick in die Schaufenster der Maskenhersteller – und fanden: Guy Fawkes!

Guy_Fawkes_in_Venice_1

Die Venezianer stellen die Maske auf ihre traditionelle Weise her, und irgendwie wirkt ihre Version freundlicher als die bekannten Kunststoff-Masken, die dem Vorbild im Comic „V wie Vendetta“ und dessen Verfilmung nachempfunden sind.

Guy_Fawkes_in_Venice_2

Nur ein Gag für die Touristen? Vielleicht.

Aber es ist einfach eine spannende Sache: Die Guy-Fawkes-Maske ist wohl die gesellschaftlich bedeutsamste Maske unserer Zeit, steht nicht zuletzt für das Recht auf Anonymität und den Schutz der Privatsphäre, und hängt nun genau dort zwischen historischen Masken, wo das Recht auf Anonymität schon einmal erfolgreich verwirklicht wurde. Das hat doch was.

Ältere und neuere Beiträge erreichen Sie über die Navigationsschaltflächen am Ende dieser Seite.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s